Erweiterung Historisches Museum   CH-Bern   2001-2009   Studienauftrag, 1.Preis   :mlzd

Das Historische Museum liegt unmittelbar am Helvetiaplatz, am südlichen Ufer der Aare in Bern und wurde 1894 durch André Lambert erbaut. Mit dem Neubau 'Titan/Kubus' erhält das Museum auf der Ostseite eine Erweiterung mit musealen und administrativen Nutzungen. Im Sockelgeschoss befinden sich neben dem als 'black box' konzipierten, 1000m2 grossen Wechselausstellungssaal 2000m2 Kulturgüterschutzräume. Im vertikalen Volumen der Erweiterung sind die Verwaltung des BHM sowie eine Bibliothek und das bernische Stadtarchiv unter- gebracht. Die Entwurfsidee besteht darin, den Erweiterungsbau als öffentlichen und begehbaren Sockel auszubilden, aus dem sich ein vertikales Volumen entwickelt. Letzteres kann in seiner Form und Höhe als logische Fortsetzung der bestehenden Flügelbauten des Museums gelesen werden. Über die Abfolge der drei unterschiedlichen Aussenräume Garten, Platz und Treppenanlage ist der Baukörper innerhalb des Ensembles verzahnt und stadträumlich angebunden. Das Projekt soll, wie bereits frühere Erweiterungen, in Respekt zum bestehenden Museum erstellt werden. Durch eine starke eigenständige Formensprache wird ein Spannungsfeld zwischen alt und neu bewirkt. Das neue Bauvolumen wird über die neue Platzfläche, mit dem darunterliegenden Wechselausstellungssaal, an das bestehenden Museum angeschlossen. Der Platz dient als Erschliessungsfläche des Bibliothek- und Bürogebäudes sowie der neuen südlich des Museums angeordneten Parkfläche. Diese erhöhte Fläche stellt den erweiterten Sockel des Museums dar. Ein Sockel, der neu interpretiert wird, sich knickt und sich als Abschluss zu einem vertikalen Volumen emporwindet. Bestehende Fassadenflächen werden respektvoll behandelt und im neuen Sockelbereich zu Innen- wänden umfunktioniert. Dadurch erhalten sie einen neuen Ausdruck. Im Innenraum werden die Grenzen zwischen alt und neu gezeichnet.


Bauleitung: saj architekten ag, CH-Bern
Landschaftsarchitektur: David & Von Arx Landschaftsarchiteken GmbH, CH-Solothurn
Fotografie: Alexander Gempeler, CH-Bern
Bauherr: Stiftung Bernisches Historisches Museum, CH-Bern
Fläche: 7'500m2 GF